Samstag, 3. Dezember 2016

Javascript: Schlanke Bibliothek, die das Hinzufügen und Entfernen von Klassennamen zu DOM-Objekten ermöglicht.

Eine Frage, die immer wieder gestellt wird ist die, wie man mit Javascript ein oder mehrerer Objekte (Bestandteile von Webseiten) dynamisch verändern (z.B. verschwinden lassen oder anzeigen) kann. Klassisch geht das mit Javascript und CSS. Empfohlen wird immer wieder JQuerry. Aber das ist eine riesige und mächtige Bibliothek, die auch Einiges an Lasezeit braucht und deshalb für so kleine Aufgaben "völlig daneben" ist.

Wer auch meint, sowas zu brauchen und den Besuchern der von ihm geschaffenen Webseiten nicht zumuten will megabyteweise Javascripte zu laden nur weil ein Teil der Webseite mal so, mal so und "mal gar nicht" aussehen soll, der findet hier meine htmlClasses.min.js, die es auf schlanke 873 Byte bringt.

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen